Was erleben wir auf unserem Arbeitsweg, wenn wir unsere Wahrnehmungskanäle öffnen?

… so in etwa war unsere „Hausaufgabe“; und hier unsere gesammelten Werke in Bild und Wort:

Arbeitsweg mit Musik

Ich kam heute früh wieder aus der Tür meines Hauses und erfreute meine Lunge mit der frischen Stadtluft. Die im Vergleich zur trockenen Heizungsluft meines Zimmers trotz der Kälte, wie eine Sommerbrise bei mir ankam. Dann machte ich mich auf den Dreiminutenweg von meiner Haustür zum S-Bahnhof. Vor der ersten Ecke hatte ich mir schon meine Sonykopfhörer über den Kopf gestülpt und damit meine Realitätswahrnehmung stark eingeschränkt, weil ich nur noch bassreiche Technomusik höre. Der Rest des Weges war für mich deswegen wie eine Halluzination, die an mir vorbeizieht bis zum Supermarkt am Südkreuz. Dort kaufte ich mir ein Getränk und nahm aus Höflichkeit der Kassiererin gegenüber, meine Kopfhörer kurz ab. Daraufhin ging ich wieder über den Bahnhof und dann zur Werkstatt.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA Weiterlesen →Was erleben wir auf unserem Arbeitsweg, wenn wir unsere Wahrnehmungskanäle öffnen?

Ein Künstler auf der Suche

Ich zeichne aus Liebe und dem Bedürfnis, eine Botschaft zu vermitteln. Ich bin auf der Suche nach etwas, was ich noch nicht weiß, was es ist.  – Ahmet Kirca

Ahmet Kirca hat bereits über 100 Bilder gezeichnet, die meisten davon malte er in seinem Zimmer und nur schätzungsweise 20 Werke im Atelier des Zentrums AktionsRaum. Auf Leinwand oder Papier malt der Künstler Menschen und Begebenheiten, die er erlebt oder miterlebt hat. Andere Motive wiederum entstanden aus seiner Fantasie, aus einem Gefühl heraus, berichtet Ahmet Kirca.

Weiterlesen →Ein Künstler auf der Suche

„Jeder Mensch ist KREATIV und kann KÜNSTLER sein, …

…wenn er die ständige KONFRONTATION mit dem eigenen ICH riskiert.“ (Gwendrix)

Gwendrix ist eine aktive Künstlerin im Atelier im VIA Zentrum AktionsRaum. „Die ständige Konfrontation“ wie die Künstlerin es selbst einmal sagte, „mit dem eigenen Ich“, mag ihre kreative Quelle sein, aus der sie schöpft und schöpft und schöpft. Wer ihre Bilder kennt, kennt die Vielfalt ihrer gestalterischen Arbeit. Wer ihre Bilder noch nicht kennt, bekommt hier die Gelegenheit ausgewählte Werke zu betrachten. Weiterlesen →„Jeder Mensch ist KREATIV und kann KÜNSTLER sein, …

Digitale Kunst

Kunst, die am Computer erarbeitet wird, gibt es in allen Bereichen. Sei es Musik oder Bildkunst wie Druck, Malerei, Fotografie. Die künstlerischen Möglichkeiten nehmen zu, analoge und digitale Kunst beleben und bereichern einander. Hier sind einige Bildbeispiele computergenerierter Kunst eines Künstlers, der im Zentrum AktionsRaum im Bereich digitales Design & Fotografie aktiv ist.

 

Herzliche Einladung zur Ausstellung!

Mit Bildern und Zeichnungen von Mitarbeiter*innen der VIA Werkstätten aus den Abteilungen Hauswirtschaft, Gestaltung / Montage, Tischlerei und Verwaltung am Standort Reichartstraße.

Eröffnung am Donnerstag, den 11. Januar 2018, 10 Uhr (Mehrzweckraum, im ersten Stock der VIA Werkstätten).

Werke von Magdalena Antolak, Oktay Dakmaz, Robert Grybos, Julia Halfter, Niels Säger, Christoph Schmidt, Nicole Swierczyna, Paul Gewinner, Antonia, Ramona Pustelnik,
Aminata Salim, Mischa Abratis, Angelina Brandstädter, Pia Fibich, Silvio Gomza, Jesse Jahnke, Andreas Karras, Franziska Keil, Fatih Kiliçer, Jenny Krause, Christopher Liebenow, Kevin Sikanjic, Frau Aydin, Didem Ünal, Leonie Reschke, Sarah Luisa Trabant, Mehtap Yilmaz

Organisation: Michaela Meise, künstlerische Honorarkraft
Mitarbeit: die beteiligten Künstler*innen, Stefanie Pieper, Kay Ludwig

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!